Geschichte Soltherm AG

1975   Gründung der Soltherm AG mit der Zielsetzung Energiesparende-Systeme

               zu entwickeln und zu vermarkten.

1977   Entwicklung: Wärmepumpen Wasser – Wasser mit Erdkollektoren als Wärmequelle

1978   Entwicklung: Resolair®  Kleinlüftungsgerät  mit regenerativer Wärmerückgewinnung

               kombiniert mit Wärmepumpe für KWL

1979   Entwicklung: Wärmepumpen mit Kombisysteme für Heizung und Warmwasser

1980   Gründungsmitglied der Normenkommission der Arbeitsgemeinschaft Wärmepumpen AWP

               von 1980 bis 1989

1982   Entwicklung: Wärmepumpen Luft – Wasser mit Hydrauliksysteme für bivalente Heizungen mit Speicher.

1984   Entwicklung: Resolair®, Luftwärmerückgewinnung Grossgeräte regenerativ mit 95%

              Temperaturwirkungsgrad  „Forschungspreis 1984 Muba“ 

1989   Entwicklung: Rekabair® Luftwärmerückgewinnung Grossgeräte rekuperativ mit

               Verdunstungskühlung „Grosser Preis Muba“

1991   Markteinführung: der neuen WRG – Systeme  „Schweizer Energiesparpreis Prix Eta 1991“

1993   Entwicklung: Heizkörperwärmepumpe Einzelraum für den Ersatz von elektrischen Einzel – Speicheröfen

1995   Entwicklung: Luftheizungen  mit Wärmepumpen kombiniert mit Wärmegewinnungsgeräten

1997   Entwicklung: Niedertemperatur Wärmepumpen für Minergie- Standard mit kontrollierter

                Wohnungslüftung und Wärmerückgewinnung

1998   Entwicklung: Hydrotransformer Energie Schichtspeicher Regulierung für Heizung und Warmwasser

                für legionellfreien Betrieb.

1999   Entwicklung: Redasolair® Luftwärmerückgewinnungssystem regenerativ und rekuperativ kombiniert.

               Weltpatent erteilt  „Schweizer Energiesparpreis  Prix Eta + 1999“

2000   Kundendienst: Aufbau Soltherm - Organisation für die umfassende Betreuung

                der über 5000 installierten Anlagen. (ebenfalls übernahme der betreuung der Anlagen ehemals Mani + Fink AG )

2002   Entwicklung: Haustechniksystem für Passivhäuser mit Luft- Erdkollektor,

                KWL mit Wärmerückgewinnung, Wärmepumpen- Warmwasserspeicher.

2004   Entwicklung: Luftentfeuchtungs- Systeme für Aquaparks mit grosser Entfeuchtungsleistung bei

                Aussentemperaturen von -36 ºC bis +36 ºC
2005   Markteinführung: neuer Induktionsgeräte in Luft- Wasser Klimasystemen

2006   Entwicklung: VisMoLog weltweites Web- Überwachungssystem für Klimaanlagen
2008   Markteinführung: Soltherm  KWL Komfort 500 mit WRG und optimaler Regelung 3-Stufen: Timer,

                CO2- und Feuchtefühler

2011   Produktion: Soltherm Lüftungsgerät mit WRG rekuperativ oder regenerativ für Entfeuchtung und

                Luftbehandlung von 500 – 42000 m3/h